Geschichte / Religion / Sonstiges   
  Bitte scrollen Sie mit der Computermaus nach unten  

Eine Zeitungsmeldung zum Thema Boykott von Gütern und Produkten



 




Da ich in der DDR zur Schule ging, weiß ich nicht was meine westdeutschen Mitmenschen in der Schule gelernt haben, 

jedoch ich glaube einige Teilaspekte auf dem Weg in den 2. Weltkrieg hat man ihnen in der Schule leider auch nicht beigebracht.

Zuerst kam die Aktion vom "Daily Express" am 24. März 1933 und im nachfolgenden Monat reagierte die deutsche Reichsregierung mit dem unteren Aufruf.  

Auch im Jahre 1933 hatte das "Deutsche Reich" schon ausländische Botschaften und eine auch in London. Heutzutage ist es üblich dass in den Botschaften auch Mitarbeiter des eigenen Auslandsgeheimdienstes stationiert sind und das dürfte 1933 auch schon der Fall gewesen sein. Die Mitarbeiter des deutschen Auslandsgeheimdienstes werden tagtäglich wie die Mitarbeiter einiger Radiosender eine Presseschau machen und alle relevanten Tageszeitungen nach interessantem durchforsten und die Meldung vom Daily Express an Berlin weitergeleitet haben.




Es gibt unter anderem von Herrn Gerd Schultze Rohnhof das Buch "Der Krieg - der viele Väter hatte" und welches die letzte Woche 
vor dem 1. September 1939 beschreibt, sie können dies z.B. bei Amazon kaufen. Einige weitere Buchempfehlungen folgen auf den nachfolgenden Seiten. 

Ob wir alle in der Schule die Wahrheit gelernt haben, diese Einschätzung überlasse ich Ihnen, jedoch in den meisten Schulen wurde gelehrt,
die Deutschen hätten den Ersten Weltkrieg angefangen und dies wurde so auch beim Versailler (Schand-)Friedensvertrag durch die 
alliierten Kriegsgewinner so festgeschrieben.
In der Realität begann der Krieg jedoch zwischen Österreich-Ungarn und Serbien, nach dem Attentat von Sarajevo.
Dafür waren nachweislich nicht die Deutschen verantwortlich.

Wenn die Alliierten Staaten nach dem ERSTEN Weltkrieg keine Skrupel hatten Lügen zu verbreiten
und im Versailler Friedensvertrag niederzuschreiben(?)  warum sollten sie dann nach dem Zweiten Weltkrieg
nicht noch mal das Selbe widerholen?   

Vielleicht war alles ganz anders ?







Bitte lesen Sie sich unbedingt auch die folgenden Seiten durch,  nicht dass Sie falsche Schlüsse ziehen. Es gab weitere Staaten die Grundlos dem "Deutschen Reich" den Krieg erklärt haben.







                                                                                                                                                                                                            




nächste Seite - Alliierte Kriegsverbrecher-Prozesse