Geschichte / Religion / Sonstiges   
  Bitte scrollen Sie mit der Computermaus nach unten  

Warum es zum Einmarsch deutscher Truppen in Polen kam


Haben Sie in der Schule gelernt, dass am 1. September 1939 der 2. Weltkrieg begann?

Ist das wahr? - Sie werden jetzt denken na klar doch. Jedoch schauen wir etwas genauer hin.

 

Die Wahrheit ist, dass am 1. September 1939 deutsche Soldaten auf polnisches Gebiet vordrangen.

Damit gab es erstmal nur einen deutsch-polnischen Krieg und keinen Weltkrieg.

Die Gesamtshow wurde erst durch die Briten und Franzosen die dem Deutschen Reich am 

3. September 1939 den Krieg erklärten und nachfolgend ihre gesamten Kolonien ebenso dazu  brachten 

dem Deutschen Reich den Krieg zu erklären, zu einem Weltkrieg. 

 

Es wurden insgesamt 53 Kriegserklärungen an das Deutsche Reich gerichtet.

 

Ich möchte sie daraufhinweisen, dass es ein interessantes Buch von einem Herrn Udo Walendy mit

dem Titel "Wahrheit für Deutschland - Die Schuldfrage des zweiten Weltkrieges". gibt.

Wahrheit für Deutschland - Udo Walendy


Wenn Sie sich  dieses Buch kostenlos aus meiner online Bibliothek ausleihen wollen, so bewegen 

Sie bitte die Maus auf das Buch und öffnen entweder einen neuen Tab ( Fenster) oder Sie 

klicken mit der rechten Maustaste auf das Buch und in dem sich öffnenden Dialogfenster

wählen Sie den Punkt "Link speichern unter . . ." !

  

Zusätzlich gibt es noch ein Buch von einem Herrn Dr. Stefan Scheil mit dem Titel

Polen 1939: Kriegskalkül, Vorbereitung, Vollzug“.

Dr. Stefan Scheil ist scheinbar Mitglied in einem Verein der Heimatvertriebenen Deutschen, und

man kann auch Videos von ihm im Umfeld der Preussischen Allemeinen Zeitung – online finden,

wo er Vorträge hält.

Ebenso interessant ist ein Buch von Robert L. Brock „Freispruch für Deutschland – ausländische

Historiker und Publizisten widerlegen antideutsche Geschichtslügen“.


Freispruch für Deutschland - ausländische Historiker und Publizisten widerlegen antideutsche Geschichtslügen - Dr Robert L Brock

 

           Wenn Sie sich  dieses Buch kostenlos aus meiner online Bibliothek 

                    ausleihen wollen, so bewegen Sie bitte die Maus auf das Buch und 

                     öffnen entweder einen neuen Tab ( Fenster) oder Sie klicken mit der 

                    rechten Maustaste auf das Buch und in dem sich öffnenden Dialogfenster

                     wählen Sie den Punkt "Link speichern unter . . ." !

   




Wie auch immer, wenn man der Logik des 1. Weltkrieges folgt, wo der Anfangskrieg zwischen

Österreich-Ungarn auf der einen Seite und Serbien auf der anderen Seite am 28. Juli 1914 ausbrach,

und das Deutsche Reich da es ein Verteidigungsbündnis mit Österreich hatte erst 3 Tage später in

den Krieg eintrat, dann jedoch nachdem Kriege die Alleinschuld für diesen Kriege zugesprochen

bekam; wenn man dieser Alliierten Logik folgt, dann dürfte auch klar sein, dass Frankreich und

Großbritannien für den 2. Weltkrieg verantwortlich sind.

   

Ich möchte hier lediglich auf eine alte UFA Wochenschau (Tonwoche) vom 23. 8. 1939 hinweisen,

welche sie sich nachfolgend anschauen können.

In jener werden auch einige Gründe genannt, warum der Reichskanzler Adolf Hitler dann am

1. 9. 1939 deutsche Truppen in Polen einmarschieren ließ.

(Leider versuchen die russischen IMT-Lügner  die Wahrheit zu unterdrücken und manipulieren, nachfolgenden Film eventuell.

Wenn Sie am Ende Werbung für den "Völkischen Beobachter" sehen, dann ist der Film Abspann falsch.)













für Download bitte unteren Text mit der rechten Maustaste anklicken und wählen "speichern unter ..."

UFA Tonwochw vom 23. 8. 1939
A UFA-Tonwoche 23 8 39.mp4 (115.98MB)
UFA Tonwochw vom 23. 8. 1939
A UFA-Tonwoche 23 8 39.mp4 (115.98MB)

















Abschließend noch ein Kurz-Roman - kein Sachbuch



Deutsch – Sowjetischer Krieg

 

Die offizielle Geschichtsschreibung behauptet, dass Deutsche Reich hätte die Sowjetunion angegriffen.

Ich war nicht dabei, warum sollte ich das glauben?

Die Sowjets haben vor dem IMT Tribunal in Nürnberg die Lüge von Katyn erzählt und mehrere Dutzend 

Zeugen aufgeboten und die Sowjets haben vor dem IMT die 4 Millionen Auschwitz-Lüge erzählt, welche 

heute offiziell widerlegt sind.

Was die Sowjets erzählen sind häufig Lügen.

 

Die Franzosen behaupten Hitler hätte in seinen Reden nie erwähnt, dass die Sowjetunion das Deutsche Reich 

angegriffen hätte und deswegen müssen die Russen wohl Recht haben.

 

Hitler hat in seinen Reden jedoch auch nicht erwähnt, dass die deutschen Truppen lediglich in Frankreich sind, 

da Frankreich am 3. September 1939 dem Deutschen Reich den Krieg erklärt hat.


Hitler hat nie gesagt wer, wann das Deutsche Reich angegriffen hat.

 

Somit bliebe immer noch die Möglichkeit, dass die Sowjets die deutschen Truppen im Osten angegriffen haben. 


(Roman Ende)






                                                                                                                                                                                                                                                                                                       




nächste Seite: Was ist ein Weltkrieg