Geschichte / Religion / Sonstiges   
  Bitte scrollen Sie mit der Computermaus nach unten  

Rechts Links denken, falsch oder richtig?

Wichtig oder Sinnlos?  


Viele Mainstreammedienmacher sind stolz auf ihr vermeintliches Wissen zum Thema  

Rechts Links denken. Wenn man die Worte jedoch sachlich, nüchtern durch andere  

gleichwertige Worte ersetzt, wenn man Linksdenken mit Rechtecke übersetzt und  

Rechtsdenken mit Dreiecke, sowie die Mitte durch Kreise ersetzt, dann kommt man  

eventuell zu der Überzeugung, dass das Links-Rechts-denken sinnlos ist.  

Mögt ihr lieber die Rechtecke oder die Dreiecke im politischen Denken?  

Sollte nicht das Parteiprogramm allein interessant und wichtig sein?   

Sollte die AfD nicht wie jede andere politische Partei bewertet und gewertet werden?  

Inklusive dem Koalitionswillen der CDU mit jener Partei, die der CDU doch näher steht  

als die Linksextremen Grünen, die Linksextreme SPD oder gar die Linksextreme Partei  

Die Linke?   

Was führte eigentlich in Thüringen dazu, dass die Koalition zwischen CDU, FDP und AfD zerbröselte?  

Ist die Bundesrepublik denn nun überhaupt noch eine Demokratie, wenn die extrem linkslastige  

Pressemeute, bei dem kleinsten bißchen gewagter rechtskonservativer Demokratie Zeter und Mordio  

schreit?   

Hat die linkslastige Mainstreampresse die Demokratie in Deutschland abgeschafft?   

Wollen wir Wähler und Steuerzahler das?



Cottbus steht auf, für download untere Zeile anklicken

Cottbus steht auf
Cottbus steht auf [360p].mp4 (14.58MB)
Cottbus steht auf
Cottbus steht auf [360p].mp4 (14.58MB)





























Der Westen steht auf, für Download bitte unterstrichene untere Zeile anklicken

Der Westen steht auf
Der Westen steht auf [360p].mp4 (13.19MB)
Der Westen steht auf
Der Westen steht auf [360p].mp4 (13.19MB)








Back to Mainpage